über uns

Von einem gemeinsamen Gedanken ausgehend, der Idee, Musik zusammen erleben und mit anderen teilen zu wollen, begeben sich die vier 
Musikerinnen auf eine gemeinsame musikalische Reise, auf der sie nicht nur die 
großen Werke der Quartett-Literatur, sondern auch sich gegenseitig kennen lernen.

Vier befreundete Musikerinnen, die zum einen ihren eigenen, individuellen Weg suchen,
 sich also vom Mittelpunkt ausgehend strahlenförmig in unterschiedliche Richtungen bewegen, und andererseits durch die Freiheit zur Individualität immer wieder gerne zum Mittelpunkt - der Freude am gemeinsamen Musizieren - zurückkehren. Dabei spielt die Offenheit
 für verschiedenste Wege des kreativen Prozesses der musikalischen Arbeit eine entscheidende Rolle. Die sich daraus
 ergebenden Möglichkeiten sind endlos und erlauben, die gemeinsame Liebe 
zur Musik, und vor allem der Kammermusik, zu erleben.